gut geplant - besser gebaut
 

Siedlungsentwässerung

Das zentrale Element der Siedlungsentwässerung ist die generelle Entwässerungsplanung GEP. Dieses Planungsinstrument ist eine fortlaufende Aufgabe und muss stetig bearbeitet und aktualisiert werden. Dabei sind die sich laufend verändernden Faktoren unserer Infrastruktur, Gesellschaft und Umwelteinflüsse zu berücksichtigen.

Unsere Leistungen:

  • Planung von Abwasseranlagen
  • Umsetzung von GEP-Massnahmen
  • GEP-Pflichtenhefte und Ingenieursubmissionen für GEP-Nachführungen
  • Sanierungs- und Unterhaltsplanung
  • Zustandsbewertung von Abwasseranlagen

Referenzen

GEP Pflichtenheft Gemeinde Dotzigen

GEP Pflichtenheft Gemeinde Dotzigen

Beschreibung: Erstellung GEP-Pflichtenheft für GEP-Nachführung, Ingenieursubmission

Auftraggeber: Gemeinde Dotzigen

GEP Pflichtenheft Gemeinde Rüti b. Büren

GEP Pflichtenheft Gemeinde Rüti b. Büren

Beschreibung: Erstellen GEP-Pflichtenheft für GEP-Nachführung, Ingenieursubmission

Auftraggeber: Gemeinde Rüti b. Büren

Sanierung Mischwabwasserleitung

Sanierung Mischwabwasserleitung

Beschreibung: Mischabwasserleitung Löwengasse Münchenbuchsee, Sanierung mittels Inliner

Auftraggeber: Gemeinde Münchenbuchsee

Birkenweg und Niesenweg Toffen

Birkenweg und Niesenweg Toffen

Beschreibung: Umsetzung von GEP-Massnahmen, Neubau WAR- und WAS-Leitungen

Auftraggeber: Gemeinde Toffen

Hinterdorfstrasse Grafenried

Hinterdorfstrasse Grafenried

Beschreibung: Umsetzung GEP-Massnahmen, Neubau WAS und WAR Leitungen